pink-tee-blog
Menu
kolumne kolumne
ladies locker ladies locker
gentlemens locker gentlemens locker
19th tee 19th tee
die autorin die autorin
werbung / tarife werbung / tarife
impressum impressum
kontakt kontakt

Welcome back to Bad Ragaz, Gentlemen!


So, nachdem die Fussball-WM 2014 für die Schweiz zu Ende ist, können wir uns hierzulande wieder auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben konzentrieren: Golf! Genauer gesagt das 18. Bad Ragaz PGA Seniors Open, das am Freitag beginnt. Wobei, eigentlich ist es schon im Gange. Zumindest für diejenigen, die den Event nicht bloss auf die drei Turnierrunden reduzieren.
Für das Team des Golf Club Bad Ragaz, den Seniors Open Supporter Club und die vielen freiwilligen Helfer rund um diesen grössten Golfanlass der Deutschschweiz hat die schönste Woche im Jahr bereits begonnen. Ich war am Vormittag im Clubhaus und habe Senior-Tour-Luft geschnuppert. Einfach grossartig, wenn man sich in vertrauter Umgebung bewegt und dabei zweifelsfrei ein Prickeln in der Luft wahrnimmt, weil ein Hauch von grosser weiter Golf-Welt durchs Clubhaus weht. Beim Blick auf die Driving Range sah ich einen grossgewachsenen, schlanken «Leftie», der neben einem eher kleineren Herrn mit markantem Strohhut Bälle schlug: Sir Bob Charles, die neuseeländische Golflegende, Seite an Seite mit David Creamer, der seit einigen Jahren in Bad Ragaz lebt und einer von nur noch zwei Spielern ist, die alle bisherigen Bad Ragaz PGA Seniors Open mitgespielt haben. Ein Anblick, der für Gänsehaut-Feeling sorgt(e).
Was die European Senior Tour ausmacht, sind nicht allein die grossen Namen ihrer Mitglieder und die Meriten der Stars, es ist vielmehr die familiäre Atmosphäre und das freundschaftliche Verhältnis der Spieler untereinander. Und ihre Freundlichkeit gegenüber Turnierorganisatoren, Helfern und Zuschauern. Wie ich nämlich heute mittag mein Golfbag in meinem Caddieschrank verstaut habe, tauchte im Caddieraum überraschend Denis Durnian auf, begrüsste mich gut gelaunt per Handschlag und mit einem charmanten Kompliment. You made my day, Denis! …mittlerweile weiss ich auch, dass Sekunden zuvor unsere gute Seniors-Open-Seele Silvia Kamber Den den Tag versüsst hatte, als sie ihn mit Vornamen begrüsste. Bad Ragaz PGA Seniors Open ist, wenn Freunde zu Gast sind, die richtig, richtig gutes Golf spielen! In diesem Sinne: Welcome back to Bad Ragaz, Gentlemen! Wir freuen uns auf eine weitere grossartige Woche mit fantastischem Golf, spannenden Gesprächen … und ein paar gemeinsamen Stunden vor dem während dieser Fussball-WM-Woche viel zu kleinen TV-Gerät im Clubhaus des GC Bad Ragaz.

1. Juli 2014


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*