pink-tee-blog
Menu
kolumne kolumne
ladies locker ladies locker
gentlemens locker gentlemens locker
19th tee 19th tee
die autorin die autorin
werbung / tarife werbung / tarife
impressum impressum
kontakt kontakt

Olé Swiss PGA – European-Tour-Titel für ein Swiss PGA Member


Ist Ihnen eigentlich schon mal aufgefallen, wie eng die deutschsprachigen Golffans zusammenrücken, wenn es um Golf auf internationalem Niveau geht? Hand aufs Herz – egal ob Schweizer, Österreicher oder Liechtensteiner, Sie haben sich doch damals mitgefreut, als Martin Kaymer (kurzzeitig) von der Weltranglistenspitze gegrüsst hat..? Und in der letzten Saison, da haben wir doch kollektiv Bernd Wiesberger die Daumen gedrückt, auf dass der Burgenländer endlich in die Top-50 der Weltrangliste aufsteigen und sich langsam aber sicher in der Weltspitze etablieren möge. Kaymer und Wiesberger, beide haben keinen wirklich guten Start in die Saison 2014 erwischt, und leider hat kein Schweizer in die Bresche springen können. Halt! Stopp – kein Eidgenosse zwar, aber immerhin ein Swiss PGA Member! Genau, Sergio Garcia hat am vergangenen Wochenende für die Swiss PGA, deren Associate Member der Wahl-Walliser (da staunen Sie, wie schnell man in der Schweiz fast-eingebürgert wird) ist, die Kastanien aus dem Feuer und die Siegertrophäe bei der Qatar Masters in Doha geholt. Freude herrscht! Nicht nur in Spanien, sondern auch in der Schweiz. Bleibt nur zu hoffen, dass die eidgenössischen Playing Professionals in den Reihen der Swiss PGA sich von «el niño» auf die Siegerstrasse mitnehmen lassen … und selbstverständlich dürfen auch Bernd und Martin folgen. Dann kann 2014 eine durchaus erfreuliche Golfsaison für deutschsprachige Fans vor den TV-Bildschirmen werden.

28. Januar 2014


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*