pink-tee-blog
Menu
kolumne kolumne
ladies locker ladies locker
gentlemens locker gentlemens locker
19th tee 19th tee
die autorin die autorin
werbung / tarife werbung / tarife
impressum impressum
kontakt kontakt

Dieses Wochenende ist Teamgeist gefragt


So, jetzt heisst es definitiv die Europa-Fahne hissen. Auch in der Schweiz und bei mir in Liechtenstein. Nicht nur, weil in dieser Woche die Schlagzeile «Tauwetter zwischen Schweiz und EU» durch die Medien gegangen, sondern vor allem, weil vor wenigen Stunden im Colorado Golf Club in Parker (Colorado/USA) der Solheim-Cup 2013 gestartet ist. Ohne Schweizer oder Österreicher Beteiligung zwar, aber beim Ryder-Cup war bislang (leider) auch noch nie ein Eidgenosse oder ein Alpenrepublikaner am Start. (Wir drücken Bernd Wiesberger alle Daumen, dass er sich fürs europäische Ryder-Cup-Team von 2014 qualifizieren wird, ein bisschen rot-weiss-rot täte dem Ryder-Cup gut.) Aber hat die Absenz heimischer Golfer uns bisher davon abgehalten, beim Ryder-Cup mitzufiebern? Nein! Auch hierzulande mutieren Golffans im Zweijahresrythmus zu überzeugten Europäern. Ein langes Golf-Wochenende lang glauben wir an die geballte Kraft des vereinten Europa. Also, liebe Golffans, holt auch jetzt die Europa-Fahne raus und fiebert mit den Mädels mit – der Solheim-Cup ist zwar deutlich jünger als der Ryder-Cup, die Idee dahinter aber ist die gleiche. Und der Einsatz der Damen nicht weniger engagiert als jener der Herren.
Blicken wir also über den grossen Teich und freuen uns über den gelungenen Solheim-Cup-Auftakt der Europäerinnen. Von den vier Foursome-Partien am Freitagvormittag haben sie drei gewonnen! Welche Freude – da hör’ ich doch schon leise Beethovens Neunte Anklingen … Bis es aber definitiv so weit ist, heisst es weiterkämpfen! Die Europäerinnen werden trotz verschiedener Muttersprachen und unterschiedlicher Mentalitäten beweisen, dass sie als Team stark sind.
Apropos Team-Geist und mannschaftliche Stärke. Auch auf dem europäischen Kontinent wird an diesem Wochenende ein Team-Wettbewerb ausgetragen. In etwas anderem Format und mit deutlich mehr Teams, für die teilnehmenden Golferinnen und Golfer ist es einer der Saisonhöhepunkte: Interclub Schweizer Meisterschaften. Auch hier gilt: Kämpfen fürs Team, alles geben, Solidarität und Teamgeist beweisen – gemeinsam ein Ziel erreichen. Viel Glück allen, die im Einsatz stehen … und möge am Sonntagnachmittag jede und jeder auf der Heimfahrt im Auto seine ganz persönliche Team-Hymne singen!

16. August 2013

 


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*