pink-tee-blog
Menu
kolumne kolumne
ladies locker ladies locker
gentlemens locker gentlemens locker
19th tee 19th tee
die autorin die autorin
werbung / tarife werbung / tarife
impressum impressum
kontakt kontakt

Rosa Aussichten für schöne Konturen


Endlich hat der Winter richtig Einzug gehalten, der Damen-Skiweltcup-Tross ist in der Schweiz eingetroffen und das Engadin präsentiert sich in seinem schönsten schneeweissen Winterkleid. Zumindest für die Glücklichen, die hier sind. Und was passte besser zu diesem unschuldigen Weiss als meine Lieblingsfarbe Rosa? Grossartig, dass die PR-Lady des Kosmetikherstellers Clinque einen ersten Frühlingsgruss in Form von dekorativer Kosmetik in allen Rosa-Schattierungen geschickt hat. Also probiere ich gleich mal aus, wie rasch sich einem blassen Wintergesicht ein frühlingsfrisches Aussehen verpassen lässt.
Am einfachsten geht’s mit dem Puderrouge – drei aufeinander abgestimmte und vermischbare Rosa-Schattierungen in einer Palette. Wenn’s schnell gehen soll, einfach mit dem grossen Rougepinsel drüberwirbeln und die Wangen pudern. Das sorgt für eine natürliche, frische Rötung und eine wunderschöne, hervorgehobene Wangenstruktur. Perfektionisten tragen die einzelnen Farben abgestuft auf und verwirbeln sie erst auf den Wangen – meiner Meinung nach eher etwas fürs Büro als für die Skipiste.
Hervorragend macht sich auf der Piste dafür die neue Long Last Glosswear mit ihrer feuchtigkeitsspendenden Formel. Laut Hersteller bietet sie bis zu 8 Stunden makellosen Glanz. Ich kann versichern: Bis zur Mittagspause hält der Schimmer tatsächlich! Auch bei Schneesturm. Kleines Extra: Der Gloss pflegt die Lippen und schützt vor Trockenheit und Rissen. Ein Produkt, das definitiv nicht erst im Frühling zum Einsatz kommen sollte. Ab Februar ist’s im Handel – also sofort zugreifen.

Clinique Long Last Glosswear, in 2 Farben (Kissy Fit, Tender Heart), 275 CHF; Sculptionary Cheek Contouring Palette, in 2 Farben (Defining Berries, Defining Roses), 43 CHF; All About Shadow Quad, in 2 Farbkombinationen (Morning Java, Going Steady), 62 CHF;  ab Februar im Handel.

23. Januar 2015


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*